iRacing veröffentlicht Ruf RT-12

iRacing hat gestern allen iRacing-Fahrern ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht. Es wurde nämlich endlich der heiß erwartet Ruf RT-12 veröffentlicht, sogar gleich in drei verschiedenen Versionen. Die RWD (rear wheel drive) Version ist dem Original nachempfunden und hat brachiale 730PS. Dazu wurde noch eine Track-Variante mit 500PS und eine C-Spec Version mit 450PS veröffentlicht. Im Frühjahr soll dann noch die AWD (all wheel drive) Version herausgebracht werden.
Als weiteres wurde gestern auch der Auto Club Speedway (Fontana) veröffentlicht. Dies war die letzte noch fehlende Nascar Strecke und wird somit alle Oval-Fans freuen.

Außerdem wurde heute angekündigt, dass im Sommer nächsten Jahres die Strecke Autodromo Nazionale Monza veröffentlich werden soll. Im Frühjahr wird man dort hinreisen, um die Strecke zu scannen. Man ist weiterhin auch kurz davor, einen Vertrag mit den Betreibern von Imola abzuschließen. In Zukunft erwartet uns in iRacing also noch einige Highlights.

YouTube Preview ImageYouTube