Gran Turismo 6 – Patch 1.05

Diese Woche ist ein neuer Patch für Gran Turismo 6 herausgekommen. Dieser fügt ein paar nützliche Optionen im Multiplayermodus hinzu und das Spiel unterstützt jetzt auch mehrere Monitore. Die kompletten Release-Notes stehen im Klapptext.

Neue Funktionen in der offenen Lobby hinzugefügt
– [Zeitrennen], [Drift-Rennen], und [Testfahrt] wurden zur [Renntyp]-Option in den [Raumeinstellungen] des „Veranstaltungseinstellungen“-Bildschirms hinzugefügt.
– Es ist jetzt möglich, auch [Nach Leistung filtern] auszuwählen, selbst wenn für die [Fahrzeugauswahlmethode] [Nach Hersteller filtern] oder [Nach Kategorie filtern] eingestellt ist.
– Es ist jetzt möglich, [Karts] auch in Markenrennen auf Strecken mit dem Streckenattribut „Wetter: Variabel“ auszuwählen.
– Es ist jetzt möglich, die „Reglementeinstellungen“ im Bestätigungsfenster zu überprüfen, bevor man einem Raum beitritt.
– Wenn man [Allein fahren] in den [Qualifying-Einstellungen] wählt, werden alle Fahrzeuge bis auf das eigene als Linien angezeigt. Im [Rennen ansehen]-Modus werden alle Fahrzeuge bis auf das „Zielfahrzeug“ als Linien angezeigt.

Modus für mehrere Monitore hinzugefügt
Es wurde eine neue [Multi-Monitor-Einstellungen]-Option zur [Anzeige]-Kategorie im [Optionen]-Bildschirm des [MENÜ]s (kann über die START-Taste aufgerufen werden) hinzugefügt.

Fahrzeugsuche implementiert
Eine [Fahrzeugsuche]-Funktion wurde im [FAHRZEUGE]-Bereich des „Zuhause“-Menüs hinzugefügt. Es ist jetzt möglich, bei den Autohändlern mit spezifischen Parametern nach einem Fahrzeug zu suchen.

Einzelne Farben für Rennausrüstung jetzt zum Kauf verfügbar
Es ist jetzt möglich, anstelle des kompletten Sets Rennausrüstung in einzelnen Farben zu kaufen. Der Preis für manche Rennausrüstungen wurde entsprechend angepasst.

Tuning-Optionen für Karts wurden erweitert
– Es ist jetzt möglich, die Werte für [Traktionskontrolle] und [Rutsch-Stopp] im [Fahroptionen]-Bildschirm für Karts anzupassen.
– Es ist jetzt möglich, den Wert der [Bremsbalance] im [Fahroptionen]-Bildschirm anzupassen. Für Standardkarts kann nur der hintere Teil angepasst werden, während bei Schaltkarts sowohl der vordere als auch der hintere Teil modifiziert werden kann.

Andere Verbesserungen und Anpassungen
– Es wurde oben im [Zuhause]-Bildschirm und im Bestätigungsfenster für Belohnungen am Ende eines Rennens ein Symbol mit dem Status des Bonus für aufeinanderfolgende Anmeldungen (1 bis 5 Tage) hinzugefügt.
– Die Wertzunahme für die [Drehmomentverteilung vorn/hinten]-Einstellung in den [Fahrzeugeinstellungen] wurde von 5 zu 1 geändert.