Apple hat den Weg ins Auto geschafft

Ob man nun Apple mag oder nicht, einen wichtigen Schritt haben sie geschafft, den Weg in eure Autos. Nach Volvo und Mercedes ist nun klar, dass auch Ferrari mit Apples Carplay ausgestattet wird. Das ganze wird mit dem iPhone verbunden, also Android und Windows Phones werden sicher nicht kompatibel sein. Aber das ist noch abzuwarten.

Ich komme ja schon während der Fahrt mit den Touchscreens nicht klar, dafür wackelt das Auto mir zuviel, als man die Flächen ordentlich trifft, aber bei Carplay scheinen die Buttons ordentlich groß zu sein. Das wird auch die Grobmotoriker freuen. Da werden jetzt sicher einige Kartenanbieter schwitzen.Auf dem Genfer Autosalon hat nun jemand eine ausführliche Führung durch das neue System filmen können.

YouTube Preview Image Youtube