Toyota GT86 bekommt eigene Rennserie in Deutschland

Toyota dreht beim GT86 nun richtig auf und startet eine eigene Rennserie im Rahmen der VLN. Namentlich wird der Cup auf den Namen „TMG GT86 Cup“ hören und gefahren wird mit dem modifizerten GT86 CS-V3. Ich bin gespannt wieviele GT86 bald um den Cup Sieg fahren. Insgesamt gibt es für die Teilnehmer des Cups 50.000 € in Sach und Preisgeldern zu gewinnen.

Um das ganze noch schmackhafter zu machen, und um die 2.500 € Startgebühren für den Cup zu verkraften gibt es noch ein paar Sonderleistungen für die Fahrer:

  • einen kostenlosen TMG-Fahreranzug
  • VIP-Hospitality-Pakete
  • Reifen und Ersatzteile direkt vor Ort zu Sonderkonditionen
Da kriegt man doch direkt Lust teilzunehmen, auch wenn man den Sprit aus der eigenen Tasche bezahlen muss. Aber das muss man ja auch beim Fahrzeugkauf. Der GT86 CS-V3 ist zu einem Preis von 45.815 € bei der Toyota Motorsport GmbH zu haben.

Quelle